Glasfaser ist das Medium der Zukunft
30. August 2021

Eine neue Telefonanlage muss sein! Cloud oder Hybrid?

Hybridanlage im eigenen Hause, oder eine Cloud Lösung?

Viele Kunden sprechen uns bei ihrer Aufgabenstellung an, welche Technologie wir hier empfehlen.

Pauschal lässt sich das nicht beantworten. Oft stehen für Entscheider die Kosten im Mittelpunkt.

Über eines müssen Sie sich bei einer Cloud Lösung im Klaren sein. Die Telefonanlage wird Ihnen niemals gehören, denn Sie zahlen für einen Dienst, und zwar pro Port (Nebenstelle) und Monat. Und das Ganze steht Ihnen nur so lange zur Verfügung solange Sie für diese Dienstleistung bezahlen.

Aber welche Vorteile habe ich mit einer Cloud Telefonanlage?

Software-Release, oder Updates für Betriebssysteme gehören der Vergangenheit an. Morgen kommt Windows 11, irgendwann gibt es wieder eine neue Office 365 Version. Microsoft TEAMS Anpassungen sind nicht notwendig. Die Cloud Anbieter sorgen in der Regel dafür, dass Ihre Systeme der neusten Generation entsprechen.

Weitere Vorteile einer Cloud Lösung ist die beliebige Skalierbarkeit. Heute entscheiden Sie sich für eine Lösung als Beispiel ausgelegt auf maximal 50 Mitarbeiter. Sie Starten mit 45 Nebenstellen und glauben, dass Sie genügend Reserven für neue Mitarbeiter haben. Auf Grund einer günstigen Gelegenheit übernehmen Sie ein Mittbewerber Unternehmen und wachsen auf 70 Mitarbeiter. Ihre erst vor 2 Jahren angeschaffte Telefonanlage ist plötzlich nicht weiter ausbaufähig und muss komplett ausgetauscht werden.

Auf Grund einer Veränderung der Marktgegengeiten müssen Sie Ihr Unternehmen stark verkleinern. Jetzt sitzen Sie auf einer großen Telefonanlage, die überdimensioniert ist.

Bei einer Cloud Lösung können Sie die Ports kurzfristig nach oben, oder unten anpassen. In der Regel bieten die Anbieter trotz Mindestvertragslaufzeiten Downgrades an.

Ein weiterer Vorteil ist die Vernetzung von mehreren Standorten, oder das Arbeiten aus dem Home-Office. Hier bieten Cloud Lösungen eindeutig flexiblere Möglichkeiten. Ein System Telefon kann zu Hause einfach über den DSL-Router mit eingebunden werden. Oder das Telefonieren über ein Softphone über den heimischen PC ist möglich.

Eine mobile Integration von Smartphones über Apps gestaltet sich auch unkompliziert.

Allerdings gibt es auch Gegebenheiten, bei denen wir zu einer klassischen Telefonanlage raten. Zum Beispiel wenn noch viele analoge Telefone im Einsatz sind. Oder nicht alle Arbeitsplätze über eine strukturierte Verkabelung angebunden werden können.

Bei der Frage welche Lösung sicherer, oder zuverlässiger ist können wir aus der Erfahrung her sagen das es heute eine Cloud Lösung ist.

Sprechen Sie uns an!